Cardio-Training: der einfachste Weg, um Ihre Fitness zu verbessern.

  • Geschrieben am
Cardio-Training: der einfachste Weg, um Ihre Fitness zu verbessern.

Cardio-Training hält Sie fit, verbessert Ihre Widerstandsfähigkeit und sorgt für mehr Wohlbefinden.

Du trainierst nämlich dein kardiovaskuläres System, sprich dein Herz-Kreislauf-System. Man könnte sagen, dass das Kardiotraining alle Aktivitäten umfasst, die deine Herzfrequenz erhöhen, wodurch du Kalorien verbrennst und deine Kondition verbesserst. Das können Fitnessübungen sein, zu Hause oder im Fitnessstudio, aber auch Gehen, Laufen, Radfahren, Spinning, Cross-Training und Rudern gehören zum Kardiotraining.
 

Was sind die Vorteile von Kardiotraining?

Kardiotraining bietet viele Vorteile für deine Gesundheit:

  • Dein Herz arbeitet effizienter, indem es mehr Blut mit weniger Schlägen pro Minute durch deinen Körper pumpt
  • Deine Lungen können mehr Sauerstoff aufnehmen
  • Dein Blut kann mehr Sauerstoff transportieren
  • Du kannst körperliche Anstrengungen länger durchhalten
  • Es ist gut für deinen Blutdruck
  • Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Osteoporose nimmt ab
  • Es verbessert deine Immunität
  • Du fühlst dich wohler in deiner Haut
      

 

Nimmst du durch Kardiotraining ab?

Kardiotraining ist ideal, um Kalorien zu verbrennen und daher auch zum Abnehmen. Wenn du regelmäßig Kardiotraining machst, verbessert sich zusätzlich dein Stoffwechsel. Das bedeutet, dass du im Alltag Fette verbrennst, anstatt Zucker und Kohlenhydrate. Dadurch wird es leichter, ein bestimmtes Gewicht zu halten. Kardiotraining ist jedoch keine Voraussetzung zum Abnehmen, die Ernährung ist mindestens genauso wichtig. Kombiniere daher dein Training immer mit den richtigen Ernährungsmustern für das beste Ergebnis.
 

Was ist die beste Form von Kardiotraining?

Die beste Form von Kardiotraining gibt es leider nicht, da wir alle zu unterschiedlich sind. So spielt deine Körperstruktur eine Rolle, aber auch deine physische Verfassung und wie oft du zum Beispiel in der Vergangenheit Sport getrieben hast. Es ist vor allem wichtig, dass du tust, was du magst und was gut zu dir passt. Für Kardiotraining gilt nämlich wörtlich und im übertragenen Sinne: Es geht um den langen Atem. Willst du langfristige Ergebnisse, wähle das Training, das du physisch und mental durchhalten kannst. Für den einen ist das Gehen, für den anderen ist es Laufen, Radfahren oder Schwimmen.

Selbst bei körperlichen Einschränkungen gibt es genügend Möglichkeiten, trotzdem Kardiotraining zu machen. So gibt es das Liegefahrrad als Alternative zum Heimtrainer oder gewöhnlichen Fahrrad und ein Laufband mit Reha-Schiene ist ideal, um während der Rehabilitation in Bewegung zu bleiben.
 

 

Wirst du stärker von Kardiotraining?

Absolut! Kardiotraining festigt deine Muskeln und verbessert deine Muskelkondition. So trainierst du auf einem Heimtrainer, unabhängig von deiner Kondition, verschiedene Muskelgruppen wie die Oberschenkel, Waden, Gesäßmuskeln und sogar Rücken- und Bauchmuskeln. Du wirst jedoch nicht muskulös davon. Krafttraining ist notwendig, um einen muskulösen Körper zu bekommen und das lässt sich glücklicherweise sehr gut mit Kardiotraining kombinieren.
 

Vom Desk Bike bis zum Sprinter Bike

Lass dich von allen Möglichkeiten inspirieren, die es gibt, um zu Hause an deiner Kondition und Gesundheit zu arbeiten. Geh, lauf, rudere, fahre Rad, spinne oder crosse zu Hause im Wohnzimmer oder während des Homeoffice. Mach dein Training mit einer Route irgendwo auf der anderen Seite der Welt extra herausfordernd. Es gibt immer ein Training, das zu dir passt.

Blogs

Die Vorteile der Wärme- und Kältetherapie Steife, schmerzende oder müde Muskeln, eine Prellung oder ein verstauchter Knöchel. Instinktiv greifen wir oft zur Wärme- bzw. Kältebehandlung. Ein wärmendes Gel auf die Muskeln, eine kalte Kompresse auf die Verstauchung; das lindert Schmerzen und Schwellungen. Entdecken Weiter
Entspannen Sie sich mit einer Akupressurmatte Verspannte Schultern, ein steifer Nacken, Schmerzen im unteren Rücken. All dies sind Anzeichen dafür, dass Ihr Körper meint, es sei Zeit, sich zu entspannen. Wenn Sie das nicht rechtzeitig tun und den Stress und die Anspannung in Ihrem Körper gefangen halten, besteht die Gefahr, dass Ihre Beschwerden chronisch werden. Dies kann sich unter anderem in schlechtem Schlaf, Verletzungen im ganzen Körper und sogar chronischen Schmerzen äußern. Entdecken Weiter
Die Vorteile des Fitness-Hula-Hoop-Reifens Hula Hoop ist ein unterschätzter Sport. Die meisten Menschen denken sofort an den Schulhof oder den Sportunterricht in der Schule, aber Hula Hoop ist ein komplettes Training für Körper und Geist. Vor allem die Rumpfmuskulatur, das Gleichgewicht und die Ausdauer profitieren stark von einer regelmäßigen Hula-Hoop-Sitzung. Also entstauben Sie Ihren Reifen oder kaufen Sie einen Fitness-Reifen und lassen Sie die Hüften kreisen! Entdecken Weiter
Training nach Herzfrequenz, was sind die Vorteile? Sie sind ein begeisterter Sportler und wollen Ihr Training optimieren? Dann kommen Sie an einem Herzfrequenzmessgerät (fast) nicht vorbei. Wenn Sie nach Herzfrequenz trainieren, können Sie die Intensität Ihres Trainings genau im Auge behalten. Auf diese Weise trainieren Sie nicht zu leicht, gehen aber auch nicht durch zu intensives Training über Ihr Limit hinaus. Entdecken Weiter
Der Unterschied zwischen einem Aqua-Boxsack und einem normalen Boxsack Das Training mit einem Boxsack wird immer beliebter. Logisch, denn man hat alle Vorteile des (Kampfsport-)Trainings ohne die Nachteile. Man teilt Schläge und Tritte aus, ohne sie selbst einstecken zu müssen. Außerdem braucht man mit einem Boxsack keinen Sparringspartner, und die Verletzungsgefahr ist geringer. Das Training mit einem Boxsack ist effektiv und hat viele Vorteile. Entdecken Weiter
Alle Artikel
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »