Die Vorteile eines (aeroben) Steps

  • Geschrieben am
Die Vorteile eines (aeroben) Steps

Ein Aerobic-Step, auch "Fitness-Step" genannt, ist ein sehr vielseitiges Zubehör, das weder in einem Fitnessstudio noch zu Hause fehlen sollte. In der Tat kann man mit ihm viel mehr machen, als ihn als Trittbrett für das klassische "Steppen" zur Musik zu verwenden. In diesem Blog werden wir über die Vielseitigkeit eines Steps sprechen.

Lassen wir mit der Frage beginnen, was ein Step eigentlich ist. Ein Step ist eine Plattform aus Kunststoff, durchschnittlich einen Meter lang und vierzig Zentimeter breit. Man sieht ihn oft während Gruppenkursen in einem Fitnessstudio, aber er kann auch als 'Einzelstück' bei den Accessoires für Krafttraining stehen. Ein Step ist meistens in der Höhe verstellbar. Je höher der Step, desto intensiver das Workout. Der Vorteil eines Steps ist, dass man ihn auf jedem Trainingsniveau verwenden kann und er mit deinem Training 'mitwächst', zum Beispiel indem man ihn in der Höhe verstellt oder komplexere Übungen darauf macht.
 

1. Wofür kann man einen Step verwenden?


2. Wie wählt man den richtigen Step aus

Steps gibt es in verschiedenen Arten, Größen und Preiskategorien. Worauf sollte man beim Kauf eines Steps achten?

Die Größe
Bist du Anfänger? Dann solltest du dich für einen etwas längeren Step entscheiden, um zu verhindern, dass du versehentlich heruntertrittst. Die meisten Steps sind zwischen 65 und hundert Zentimeter lang und zwischen dreißig und vierzig Zentimeter breit. Möchtest du den Step für verschiedene Arten von Übungen verwenden, dann solltest du dich für einen Step von einem Meter entscheiden. Dieser eignet sich sowohl für dynamische als auch für statische Übungen und für stehende und liegende Übungen.

Verstellbar
Die meisten Steps kann man in der Höhe verstellen. Aber das gilt also nicht für alle Steps. Mit einem in der Höhe verstellbaren Step kannst du die Intensität deines Trainings jederzeit anpassen.

Belastbarkeit
Was wirst du mit dem Step machen? Verwendest du ihn nur mit deinem eigenen Körpergewicht oder trainierst du auch gerne mit Zubehör wie Gewichten? Im letzteren Fall musst du dein Gewicht plus das der Zubehörteile, die du verwendest, berücksichtigen. Nicht jeder Step ist dafür ausgelegt, also achte gut auf das maximale Belastungsgewicht des Steps, den du kaufen möchtest.

Design und Struktur
Wirst du intensiv mit dem Step arbeiten? Wähle dann ein Design mit abgerundeten Ecken. Damit minimierst du das Risiko, dich zu verletzen, wenn du versehentlich gegen den Step stößt. Schau auch gut auf die Struktur der Oberseite des Steps und die der Unterseite der Beine. Eine rutschfeste Unterseite sorgt dafür, dass der Step nicht wegrutscht. Eine rutschfeste Oberseite sorgt dafür, dass du nicht mit deinen Füßen wegrutschst, wenn du auf den Step steigst.

Gewicht
Verwendest du den Step vor allem zu Hause? Wähle dann einen Step mit einem etwas höheren Gewicht. Dieser rutscht weniger leicht weg, ist stabiler und wenn du dagegen stößt, verschiebt er sich nicht direkt von dir weg. Gehst du auch gerne zum Steppen in Gruppen? Wähle dann einen Step der etwas leichter ist, sodass du ihn einfach mitnehmen kannst.

Weißt du, welche Vorlieben du bei einem Step hast? Schau dann in unserem Sortiment, welcher Step am besten zu dir passt!

Blogs

Die Vorteile der Wärme- und Kältetherapie Steife, schmerzende oder müde Muskeln, eine Prellung oder ein verstauchter Knöchel. Instinktiv greifen wir oft zur Wärme- bzw. Kältebehandlung. Ein wärmendes Gel auf die Muskeln, eine kalte Kompresse auf die Verstauchung; das lindert Schmerzen und Schwellungen. Entdecken Weiter
Entspannen Sie sich mit einer Akupressurmatte Verspannte Schultern, ein steifer Nacken, Schmerzen im unteren Rücken. All dies sind Anzeichen dafür, dass Ihr Körper meint, es sei Zeit, sich zu entspannen. Wenn Sie das nicht rechtzeitig tun und den Stress und die Anspannung in Ihrem Körper gefangen halten, besteht die Gefahr, dass Ihre Beschwerden chronisch werden. Dies kann sich unter anderem in schlechtem Schlaf, Verletzungen im ganzen Körper und sogar chronischen Schmerzen äußern. Entdecken Weiter
Die Vorteile des Fitness-Hula-Hoop-Reifens Hula Hoop ist ein unterschätzter Sport. Die meisten Menschen denken sofort an den Schulhof oder den Sportunterricht in der Schule, aber Hula Hoop ist ein komplettes Training für Körper und Geist. Vor allem die Rumpfmuskulatur, das Gleichgewicht und die Ausdauer profitieren stark von einer regelmäßigen Hula-Hoop-Sitzung. Also entstauben Sie Ihren Reifen oder kaufen Sie einen Fitness-Reifen und lassen Sie die Hüften kreisen! Entdecken Weiter
Training nach Herzfrequenz, was sind die Vorteile? Sie sind ein begeisterter Sportler und wollen Ihr Training optimieren? Dann kommen Sie an einem Herzfrequenzmessgerät (fast) nicht vorbei. Wenn Sie nach Herzfrequenz trainieren, können Sie die Intensität Ihres Trainings genau im Auge behalten. Auf diese Weise trainieren Sie nicht zu leicht, gehen aber auch nicht durch zu intensives Training über Ihr Limit hinaus. Entdecken Weiter
Der Unterschied zwischen einem Aqua-Boxsack und einem normalen Boxsack Das Training mit einem Boxsack wird immer beliebter. Logisch, denn man hat alle Vorteile des (Kampfsport-)Trainings ohne die Nachteile. Man teilt Schläge und Tritte aus, ohne sie selbst einstecken zu müssen. Außerdem braucht man mit einem Boxsack keinen Sparringspartner, und die Verletzungsgefahr ist geringer. Das Training mit einem Boxsack ist effektiv und hat viele Vorteile. Entdecken Weiter
Alle Artikel
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »